Da wollen wir hin: Funky Fish by The Duc Ngo

Inspiriert von Kitchen Immpossible haben wir uns „The“ Duc Ngo näher angeschaut. Ja, er hat ein paar Trend-Läden wie das Kuchi, Madame Ngo, Cocolo Ramen, 893 … (mitterweile über 10!) in Berlin. Und ja, die Hollywoodstars und hippe Szene geht dort ein und aus.
Er ist ein wirklich interessanter Charakter mit Charme und Crazyness, der die Gastroszene von Berlin prägt. Unaufgeregt, chick und immer authentisch was er da so macht. Als Quereinsteiger hat er sich das Kochen selbst beigebracht, Hanoi als Geburtsort, kam mit einem großen Traum nach Deutschland.

Kurzum – uns ist sein Restaurant Funky Fisch aufgefallen. ein besonderes Seafood-Restaurant mit einem tollen Line up an Köchen und wahnsinnig langen Fischtheke mit allen Sorten Frischfisch. Offene Betonwände, dunkle Böden und Neonröhren sorgen dazu für ein aussergewöhnliches Ambiente. Neben viel mediteranen auf dem Teller gibt es auch einige spannende Fusion-Gerichte. Einfach mal in Berlin ausprobieren. Das machen wir übrigens auch bald.

Unknown-1
Funky Fisch Restaurant Interior in Berlin